Hegering Haßlinghausen

Hegeringleiter:

Ronald Mayer
Mittelstraße 44
45549 Sprockhövel

Tel.: 02339 911877
Büro: 02339 4800
Mobil: 0163 812 8286
Fax: 02339 4809
Email: ronald.mayer@anwaelte-mayer.de

 

Stabwechsel im Hegering Haßlinghausen

Einer der dienstältesten Hegeringleiter im EN-Kreis gab den Vorsitz an seinen Nachfolger ab. Udo Brackelmann war zwölf Jahre an der Spitze des Hegering Haßlinghausen und konnte nach der Wahl bei der Jahreshauptversammlung den Staffelstab an Rechtsanwalt und Notar Ronald Mayer weitergeben. Glückwünsche der Kreisjägerschaft überbrachte Otmar Benner und dankte Ronald Mayer auch für die vielen Jahre als Leiter der "Jungen Jäger".

Ein besonderer Dank ging an Udo Brackelmann, der viele Jahre die Geschicke des Hegering Haßlinghausen gelenkt hat und für die Mitglieder immer mit Rat und Tat zur Verfügung stand. Aber auch als Mitglied im erweiterten Vorstand der Kreisjägerschaft war Udo Brackelmann eine verlässliche Größe und hilfsbereiter Ansprechpartner für besondere Problemstellungen. Wir werden bestimmt noch oft sein Wissen und seine Erfahrung in Anspruch nehmen müssen.

Otmar Benner

Foto privat – Glückwünsche der Kreisjägerschaft überbrachte Otmar Benner (Mitte) an Ronald Mayer (rechts) zur Wahl als neuer Hegeringleiter in Haßlinghausen. Einen besonderen Dank richtete er an Udo Brackelmann (links) für seine lange Tätigkeit als Hegeringleiter.


Der Hegering

Hegering Haßlinghausen hat 62 Mitglieder. Wir fühlen uns der Verantwortung verpflichtet, die Lebensgrundlagen des Wildes zu sichern und zu fördern. Das erfordert Natur- und Umweltbewusstsein, Biotopschutz, Artenschutz und Tierschutz durch waidgerechte Jagd. Jagd ist ohne brauchbare Hunde und gute Schützen undenkbar. Das Jagdrecht in unseren engen Bebauungsgebieten berührt erheblich auch die Belange der Allgemeinheit. Deshalb legen wir als Hegering großen Wert auf gute Beziehung zur nichtjagenden Bevölkerung.


NEU: Jahresvorschau 2017

Stammtischtermine, Schießtermine, Grillabend, Jahreshauptversammlung, Hundegruppe usw..

Jahresvorschau 2017 als PDF anzeigen hier klicken [54 KB]

Aktualisiert und eingestellt am 11.04.2017

 

Gemeinsame Aktionen

Hegering Haßlinghausen bietet seinen Mitgliedern Möglichkeiten zum gemeinsamen Hegen und Jagen z. B. Fuchsansitz sowie zu geselligen Zusammenkünften aus unterschiedlichen Anlässen wie Hundearbeit, Übungsschießen, Mitarbeit bei Umwelttagen, Waldspaziergänge mit Kindern aus Kindergärten, Jagdhornblasen, Spießbraten, Martinsgansessen, Jahreshauptversammlung oder wie der monatliche Stammtisch.

Jagdbezirke:


Zum Hegering Haßlinghausen gehören die Jagdbezirke (Jagdreviere):


74 Sprockhövel II - Hiddinghausen
75 Sprockhövel III - Haßlinghausen (Dellwig – Brockenberg)
76 Sprockhövel IV - Haßlinghausen (Eckhöfchen – Paradies)
77 Sprockhövel V - Haßlinghausen (Scharlicke – Grüner Weg)
78 Sprockhövel VI - Gennebreck und
79 Sprockhövel VII – Herzkamp

Benachbarte Hegeringe innerhalb der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr e.V. sind im Westen der Hegering Sprockhövel, im Norden der Hegering Herbede, im Osten die Hegeringe Volmarstein und Gevelsberg und im Süden der Hegering Schwelm.

Wer an unseren Themen Freude hat, Kontakt sucht und schnuppern will, ist herzlich zum Stammtisch eingeladen!

(C) KJS-EN 2017